Türkei – Alanya

Vor einigen Jahren machten wir eine Rundreise mit einem komfortablen Reisebus über den Balkan, Istanbul, Ankara sowie Anatolien und die Ägäis. Heute möchte ich Bilder von unser ersten Flugreise an die Türkische Ägäis in der Nähe von Alanya zeigen.

Nach einem etwa 3 Stündigen Flug von München landen wir gegen 12:30 auf dem Flughafen von Antalya. Hier besteigen einen Transfer-Bus der uns weiter nach Incekum das ca. 80 Kilometer weiter Östlich bringt. Unser Hotel ist das Incekum Beach Resort Hotel, ein kleineres Hotel mit ca. 360 Zimmern, etwa 28 Kilometer von Alanya entfernt. Es ist kurz nach 15:15 als wir im Hotel ankommen, das einen hübschen Eindruck hinterläßt. Die Zugangswege zu den einzelnen Häusern wo die Zimmer untergebracht sind, glänzen feucht wie man an den Steinplatten sehen kann, als wir einen kleinen Rundgang durch das Resort machen
Am nächsten Morgen ist strahlender Sonnenschein, als wir vom Frühstücken aus dem Restaurant kommen. Wir geniesen den Vormittag und teilweise den Nachmittag am Pool. Etwas später trinken wir Cappuccino in der Snackbar und gehen weiter auf das hauseigene Riff.
Ein herrlicher Morgen mit blauem Himmel, als erstes gehen wir ins Restaurant zum Frühstücken und danach für einige Stunden an den Pool bzw. später zum Strand. Am Spätnachmittag fahren wir mit einem Dolmus zum Grand Galerie Basar zum Shoppen.
Heute machen wir einen Ausflug in die schöne Badestadt Alanya mit seiner riesigen Festung auf einem Hügel die zu großen Teilen von den Seldschuken im Mittelalter erbaut wurde.
wir fahren weiter zum Kleopatra-Strand, wo sich die Damlatas-Höhle (Stalakitengrotte) befindet. Sie wurde 1948 bei Hafenarbeiten entdeckt. In der Höhle herrscht konstant 23 Grad bei einer sehr hohen Luftfeuchtigkeit.
unser nächstes Ziel ist der kleine Fluß Dimcay, an seinen Flussufern gibt es zahlreiche Restaurants auf kleinen Plattformen, wo man im eiskalten Süßwasser baden kann,  und fangfrische Forelle essen kann.
Heute ist wieder ein Ruhe bzw. Badetag angesagt, nachdem wir gestern Vormittag in und um Alanya unterwegs waren. Nach unserem Frühstück im Restaurant machen wir einen Spaziergang über das Hotelgelände. Als erstes gehen wir zum Riff, das sehr außer-gewöhnlich für ein Hotelgelände ist.
und wieder wird es Abend, die Sonne geht langsam über dem Meer unter.
neue Gäste sind heute Abend im Hotel angekommen. Die meisten Abende verbringen wir in der netten Hotelbar bei Raki und Wodka. Der Barkeeper und die Kellnerin waren sehr nett. Leider bekam eine Kellnerin große Probleme mit ihrem jungen Chef (Restaurant & Barchef) wegen des zu intensiven Kontaktes mit den Gästen (mit uns), sie musste sofort gehen. Der Chef suchte im Anschluss daran Kontakt zu uns, und erzählt von seiner Familie und seinem kleinen Sohn und zeigt uns Bilder von Ihnen !!.
Heute ist unser letzter Urlaubstag im Hotel Incecum Beach Resort Hotel. Wir wollen aber noch einen ganztägigen Bootsausflug in Alanya machen.

Der Abschied naht, wir werden gegen Mitternacht vom Hotel geholt und zum Flughafen von Antalya gebracht. Unser Abflug war gegen 3:00 Morgens und die Ankunft in München zur Frühstückszeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: